Rom, die ewige Stadt, ist erreicht

Gestern ist unser Pilger mit seiner Frau in Rom eingetroffen.

Für viele Pilger das Ziel, für Heinz eine wichtige Etappe auf seinem Weg. Er bleibt jetzt 3 Tage in Rom. Am Mittwoch trifft er sich mit Abt Georg. Es soll ja einige Geistliche in Rom geben, es ist aber schon gut, den „eigenen Abt“ vom Stift Melk dabei zu haben.

Artikelaktionen

Heinz Schuberth sammelt mit seiner Pilgerreise nach Jerusalem Spenden für bitterarme Kinder in Burkina Faso. Unterstütze Ihn dabei!

Spendenkonto:
Sparkasse Niederösterreich Mitte West
BIC: SPSPAT21XXX
IBAN: AT30 2025 6000 0153 9550

 

Ihr schnellster Weg zu Schuberth: Klicken Sie hier

Josef Schuberth & Söhne KG